Koh Larn

Diesen Sonntag haben wir auf Koh Larn verbracht. Mit dem Bahtbus ging es in die Stadt, dort am Pier kann man mit der Fähre für 30 Baht auf die Badeinsel fahren.

Seit dem Unglück vor einem halben Jahr bekommt nun jeder Passagier eine orangefarbene Schwimmweste um. Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten und schon ist man am Ziel.

Die Insel ist an Wochenenden natürlich recht voll, da man hier in türkisblauem Wasser baden kann. Die kleinen Strandliegen stehen so nahe aneinander, dass darunter kein Sonnenstrahl mehr durchdringen kann. Bei den momentanen Temperaturen ist das auch gar nicht zu verachten!

Da wir zu einem Tempel ganz oben auf dem Berg wollen, überlegen wir, wie wir am besten dorthin kommen. Marc will laufen, aber da es ziemlich genau Mittag ist habe ich dazu überhaupt keine Lust. Die Bahtbusse wollen uns nicht dorthin fahren, die versorgen lieber die anderen Strände mit Badegästen. So finden wir ein Motorradtaxi, auf dem wir dann zu Dritt den steilen Weg nach oben nehmen!

Hier gibt es eine wunderbare Aussicht über die Bucht!

Larn4

Wirklich baden möchten wir natürlich nicht, wir schauen uns lieber die kleinen Tempel und die vielen Bhuddafiguren an, die man hier auf dem Berg finden kann.

Larn3

Der Weg zum Strand hinunter ist recht steil und zieht sich echt in die Länge. Die Hitze!!!! Kaum sind wir unten gehen wir in das nächste kleine Restaurant und holen uns etwas zu trinken! Dringend notwendig 🙂

Am Strand liegen Schnellboote, die einen in wenigen Minuten zurück nach Pattaya bringen. Daneben liegen hübsche Fischerboote, die heute morgen ihren Fang direkt in die kleinen Lokale abgegeben haben.

Larn2

Hier sieht das Meer schon sehr traumhaft aus! Ich freue mich sehr auf unsere Tauchausrüstung! Nur dieser Baderummel ist nichts für uns, deshalb entschließen wir uns zurück nach Pattaya zu fahren.

Larn1

Nachdem wir eine lange Runde im wunderbaren Pool vor dem Haus gedreht haben, gehen wir noch ins Lieblingsrestaurant nebenan.

Insgesamt war das ein verflixt anstrengedes, aber dafür auch total schönes Wochenende!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s