Chinesischer Tempel

Wir fuhren ins Hinterland, dort wo man jede Menge interessanter Tempel finden kann.

Diesmal hat es uns ein chinesischer Tempel sehr angetan. Es ist eine südchinesische Bauweise, im Norden ist es bei weitem nicht so bunt! Der übliche Aufbau der Gebäude mit geraden Wänden, dafür aber geschwungenen Dächer liegt auch hier vor, allerdings wird dies durch farbenprächtige Holzschnitzereien ergänzt.

t0t1t2

Wirklich bunt wird es dann im Innenraum!

t3

Es gibt natürlich einige Gebäude zu bestaunen! Natürlich darf auch ein Glockenturm nicht fehlen!

t11

Hier noch Bilder eines weiteren Gebäudes, mit eindeutig chinesischer Malerei!

t12t13

Allerdings waren wir völlig alleine in diesem Tempel, was immer ein wenig seltsam anmutet, da dies in China eher nicht passieren würde! Nur ein paar Stände mit Devotionalienhändlern leisteten uns Gesellschaft. Und nicht einmal ein winziger Laden mit Jaozi weit und breit…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s