Stress :-)

So, jetzt ist es soweit, ich habe keine Zeit mehr! Und der Blog leidet!

Gestern wollte ich Laufschuhe kaufen, weil sich die alten auflösen. Tatsächlich, die halbe Sohle hängt herab.

Außerdem hatte ich mir ein tolles Airbook geleistet, das nicht schreiben kann. Ja, liebe Apple-Fans, ich konnte es auch nicht glauben, ein Aldi-Rechner hätte das wahrscheinlich geschafft, dieses blöde Laptop jedoch nicht. Nach ein paar Zeilen bekomme ich nur noch Buchstabensalat. Deshalb habe ich dieses Wunderwerk der Technik auch gleich eingepackt und bin ins größte und modernste Kaufhaus von Pattaya, dem Central Festival, gefahren.

Turnschuhe gab es nicht. Nur für Männer, für Damen hat Adidas, Puma, usw. nur hübsche Modeartikel zur Auswahl. Oder ich müsste unglaubliche Summen bezahlen. Naja, nicht für die paar Kilometer pro Woche, ich trainiere ja nicht für einen Marathon, gelle!

Also dachte ich, bringe ich erst mal den lustigen Arbeitsverweigerer zum Apple Shop. Dort sollte ich den Fehler vorführen. Dummerweise hatte ich das Laptop komplett heruntergefahren, deshalb musste ich eine halbe DIN A4 Seite schreiben, bis es endlich nicht mehr klappte mit dem Schreiben. Sonst braucht es nur 3 Zeilen, aber im Laden, wo alle superneugierig gucken, was ich da wohl schreibe, da kann es plötzlich halbe Bücher schreiben. Am Ende ist es aber doch eingeknickt.

So, da stehe ich! Mein Laptop spinnt, der Servicemann guckt mich an. Ich hoffe, er sagt: sie kriegen ihr Geld zurück. Oder wenigstens: hier ist ein neues Gerät. Im realen Leben sagt er aber: Gehen Sie zu TUKCOM!

Das ist der Lacher überhaupt! Das ist ein Kaufhaus mit 4 Stockwerken, hunderten von kleinen und kleinsten Läden, die alles verkaufen, was mit Elektronik auch nur im Entferntesten zu tun hat.

Aber, wenn Ihr mal Raubkopien für EGAL WAS braucht, TUKCOM ist die Adresse für Euch! Da gibt es gefälschte Software, Hardware, Filme, Musik, egal! Gut, die Filme sind manchmal direkt von der Kinoleinwand aufgenommen worden, manchmal sieht man, wie jemand aufsteht und geht, der Ton ist grausam, aber meistens ist die Qualität ganz gut.

Ihr wollt ein IPhone? Kein Problem, bei TUKCOM gibt es das neu so für 150 Euro! Apple weiß zwar nichts von dem Telefon, es hält auch nur 3 Monate, aber es sieht fast so aus und ist günstig.

Natürlich gibt es auch echte Ware, aber wer soll das beurteilen?

Und hier stehe ich jetzt! ICare heißt der Laden, etwas leer sieht er aus, die meisten der weißen Kacheln sind auch schon gesprungen, aber auf dem Schild steht: „Authorised Service for Apple“. Der gute Mensch nimmt das Gerät und strahlt: „Memory Reset“ heißt das Zauberwort und das macht er auch. Eine Tastenkombination und ein Neustart. Ich soll mal schreiben.

Ich schlage vor, dass ich das Gerät mitnehme und das daheim probiere. Unten, im Erdgeschoss, gehe ich zu Starbucks und schreibe eine Mail an Marc. Natürlich tritt der Fehler wieder auf. So habe ich den Rechner im tollen Appleservicezentrum, das mitten in der Raubkopiererhölle überhaupt liegt, gelassen. Und ich frage mich, ob Steve Jobs sich im Grab herumdreht. Soviel zum Image 🙂

Natürlich war das die kurze Variante. Ich habe die endlose Fahrerei unterschlagen. Weil Pattayas Straßen aus 3 Längsstraßen entlang des Meeres bestehen. Einbahnstraßen. Deshalb musste ich jedesmal die gesamte 4 Kilometer lange Strecke fahren, zur nächsten Parallelstraße hoch und dann den ganzen Weg wieder zurück. Querstraßen gibt es, deshalb wollte ich eine Abkürzung nehmen. Leider kam mir in der superengen Gasse, mit tausend kleinen Essensständen, ein Kleinbus entgegen. Ein Thailänder machte die Haustür auf, Moped und ich durften im Flur warten, bis der Wagen weg war. Dann zog mich der nette Herr wieder heraus. Danach habe ich auf Gassen fahren erst einmal verzichtet.

Als Krönung habe ich dann auch noch den Wohnungsschlüssel verloren! Ehrlich, es gibt so Tage… Zum Glück waren die netten Leute der Verwaltung noch da und halfen mir mit einem Ersatzschlüssel aus.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s