Feuerwerk am Strand

Am Wochenende gab es ein großes Feuerwerk!

Eigentlich hatten wir uns überlegt, ob wir am Freitag mit einem Catamaran aufs Meer fahren sollen, da hätte man beim Abendessen und einem Glas Wein zusehen können. Am Ende haben wir uns dagegen entschieden, was auch ganz gut war, da Marc natürlich eine Telekon hatte und wir das Schiff verpasst hätten. In Deutschland kann man solche Telekons natürlich nur an Freitagen halten.

So fuhren wir mit dem Auto in die Nähe und liefen zur Beach Road. Ich hatte ja mit schrecklichem Chaos und entsetzlichem Lärm gerechnet. Aber es war einfach wunderbar. Am Strand waren Verkaufsstände aufgebaut worden, von der Bühne kam die Musik in angenehmer Lautstärke und die Menschenmenge verlief sich so angenehm, dass es zu keinem Gedränge kam.

So guckten wir uns ein bisschen um und setzen uns an den Strand. Man hatte Plastikstühle auf den Strand gestellt und manche Leute legten Decken auf den Sand. Die Bühne war mitten im Meer aufgebaut worden und es war einfach toll, wie das Feuerwerk den Himmel erleuchtete und sich im Meer spiegelte. Der Mond stand hoch am Himmel, es war sehr schön und beeindruckend.

Samstags hatten dann Pyrotechniker aus Deutschland, England, Italien und Spanien ein 45minütiges Programm zusammengestellt, weshalb wir gleich nochmals hingingen. Wer das Internationale Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ kennt, kann sich die Qualiät der Darbietung vorstellen, ansonsten wird es sicher sehr schwer werden, ein ähnlich fantastisches Programm zu sehen. Insbesondere vor dieser wunderbaren Kulisse!

Vorher feierten wir Marcs Geburtstag in einem netten Restaurant! Ich möchte auch mal extra zu meinem Geburtstag so ein tolles Feuerwerk haben 🙂

Feuerwerk

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s