Krank

Gestern Abend war klar, warum ich mich auf dem Laufband so schwer tat, ich bin krank.

Es fing mit Gliederschmerzen an und dann war mir kalt. Ich hatte Gänsehaut. Das ist so eine lustige Empfindung! Habe ich sie vermisst? Eigentlich nicht, aber es ist beruhigend, das mein Körper das noch kann, schließlich wird er das in 2 Jahren wieder brauchen 🙂

Ein bisschen Husten habe ich auch, aber nichts weltbewegendes. Seit ich nicht mehr rauche, sind Erkältungen so schnell überwunden, das ist für mich selbst heute noch ein Anlass zur Freude. Mit dem Husten hätte ich mich früher tagelang plagen müssen. Nun habe ich den kleinen Vorrat an Medikamenten, den wir besitzen, nämlich eine Wundheilsalbe und ein paar Kopfschmerztabletten dezimiert. Ich war echt froh, dass wir die Tabletten hatten, aber man kann Paracetamol rezeptfrei in jedem 7Eleven kaufen.

7Eleven sind kleine Tante Emma Läden, in denen man das Warenangebot vergleichbar einer kleinen Tankstelle findet. Mit Snackbar! Dort bekommt man Plastikschalen mit Reis und Fleisch oder Ei usw., das wird in die Mikrowelle gesteckt und fertig ist das Essen. Die Läden sind 24 Stunden am Tag geöffnet, tatsächlich schließen sie gar nie! Ein 7Eleven ist immer offen.

Hier gibt es so viele dieser Läden, dass man sich schwer tut, einen einzigen Kilometer ohne einen laufen zu können/müssen. Und im Sommer sind diese übertrieben gekühlten Läden eine richtige Zufluchtsstätte 🙂

So und ich pflege meine kleine Erkältung und warte, dass es vorbeigeht 🙂

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s