Aufbruchstimmung

Nun sitzen wir hier auf unseren gepackten Koffern. In einer Stunde kommt Cherry-Taxi und holt uns ab. Der kleine Familienbetrieb schickt immer jemanden, der gerade Zeit hat aus der lieben Verwandtschaft und noch nie hatten wir zweimal den gleichen Fahrer. Scheint eine große Familie zu sein.

Die Katze ist auch versorgt. Ich habe den Zugehfrauen Futter gegeben und ein Trinkgeld, aber die kümmern sich ja auch so schon um das Tierchen. Die arme Katze läuft wirklich schlecht. Mittlerweile ist sie nicht mehr ständig bei ihren Jungen, sondern kommt und liegt immer mal wieder in der Garage im Schatten. Aber auf jeden Fall muss ich mir da jetzt keinen Kopf mehr drum machen. Ich hoffe echt, wir kommen wieder nach Deutschland OHNE sie 🙂

Ich habe gestern im Internet noch ein Treffen von antiken Chevys gefunden, da wollen wir nun auch hin. Manche Tage sind so vollgestopft mit Unternehmungen, dass ich richtige Ablaufpläne machen musste. Marc lacht nur.

Unser Gepäck besteht aus einem winzigen Päckchen Kleidung, der Rest wird von Elektronik eingenommen. Wann ist das eigentlich passiert? Ich habe mehr Ladegeräte dabei, als ich zählen kann und die Nervosität, irgendetwas nicht laden zu können, nimmt mit jedem Urlaub zu. Früher hatte ich lediglich Bücher dabei. Naja, die waren eigentlich sogar schwerer…

Nun geht es nach Seoul. Dort haben wir 8 Stunden Aufenthalt, die sich locker zu einer Stadtrundreise nutzen lassen. Wir waren zwar schon mal dort, aber es gibt sicher einen CD-Laden, den Marc unbedingt besuchen muss.

Danach fliegen wir nach Seattle, dort ist Seafair, eine Veranstaltung mit Flugshows, Bootsrennen und viel militärischem Kruscht, der da vorgeführt wird.

seafair

Am Montag fahren wir dann weiter nach Vancouver. Gut, unterwegs werden wir Euch auf dem Laufenden halten. Bis dahin wird es aber auch wieder 2 Tage dauern, mit Transit, Zeitverschiebung und den spannenden Abenteuern unserer Ladegeräte mit 120 V.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Aufbruchstimmung

  1. eckisupdate schreibt:

    Hallo Sandra,

    Gute Reise und viel Spass im Ami-Land.

    VLG
    Ecki

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s