Made in Canada, eh!

Die Kanadier nehmen sich gerne selbst auf die Schippe und haben einen guten Sinn für Humor! Außerdem sagen sie am Satzende gerne mal „eh“.

So war auch vor unserem Hotel dieser Miniparkplatz entsprechend gekennzeichnet worden.

VIC00

Und dann kamen wir zum beliebstesten Cache von ganz Westkanada. Und Westkanada ist groß, wie uns versichert wurde! Es handelt sich um eine wohlbekannte Versteckvariante, die üblicherweise keine große Aufregung mehr erzeugt.  Aber dann fanden den Cache und staunten!

vic1

Das gute Stück stand mitten auf einem Platz vor Geschäften. Und offensichtlich hat der Besitzer ein Gefühl für Proportionen! Hier ist alles etwas größer geraten.

vic2

Nun lässt sich auch die Frage, die Muggel gerne stellen gut beantworten: „Und was macht man, wenn man einen Cache gefunden hat?“ Nun, man nimmt einen Stift und schreibt seinen Namen ins Logbuch!

VIC4

Der Besitzer des Caches haben wir auch kennengelernt! Er erzählte, dass er mit seiner Cacheidee zu einem Ausbildungsbetrieb im Metallbau ging und dort wurde die Riesenmunitionskiste als Projekt gefertigt. Super Idee!

VIC3

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s