Bali – Ubud, Heilige Quellen

Heilige Quellen gibt es natürlich viele, in einem Land, das über so viel seismische Aktivität verfügt wie Indonesien, wäre das auch verwunderlich.

Hier hat man eine schöne Tempelanlage erbaut und der Tourismus hält sich sehr in Grenzen. So konnte man auch im Hintergrund bleiben und einer Zeremonie zusehen, ohne dass es unangenehm gewesen wäre.

Die heissen Quellen werden in Becken geleitet und dort baden die Gläubigen im warmen Wasser.

19

EC2

EC1

Gleich nebenan stehen weitere Tempel, in denen die Zeremonie stattfand. Die Opfergaben standen schon bereit und wurden von einem Kind bewacht 🙂

13

12

Die Zeremonie begann damit, dass der Herr in diesem Tempel eine Glocke schlug. Sehr leise und sehr angenehm, woraufhin sich die Familien sammelten.

11

17

2321 22

Es gibt auch sonst viel zu sehen, zum Beispiel diese Familie, die dem asiatischen Freizeitvergnügen Nr. 1 nachgeht, dem Selfie schießen!

15 16  18

So, das waren meine heutigen Tempel! Lobt mich, ich war fleissig und habe auch gleich alles aufgeschrieben und die Bilder eingestellt. Musste ich, denn morgen wüsste ich wahrscheinlich schon nicht mehr, zu welchem Tempel welche Bilder gehören!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s