Rettungsaktion

Marc und ich wollten essen gehen und noch eine Rechnung bezahlen. Das geht ja auch Abends ganz schnell bei 7/11.

Mitten im Ort wurden wir von einem aufgeregten Nachbarn angesprochen: ob wir wüssten, wieviele Katzenjunge es gerade von unserem behinderten Hauskätzchen gebe?

Keine Ahnung, ehrlich, durch den Umzug habe ich nicht darauf geachtet und ich habe die Katzenmutter schon einige Tage lang nicht mehr gesehen.

Nur warum wollte er das wissen? Ja, die Kleinen krabbeln immer in seinen Motorraum und er wäre gerade losgefahren, als man dieses Geräusch hörte.
Er zeigte zu seinem Wagen, und tatsächlich, man konnte die Katzenkinder schreien hören!

So begannen Marc und ich, der Mann und seine Freundin, später noch 2 Thais mit der Rettungsaktion. Die Arme tief in den Motorraum gesteckt, wildes Tasten nach Fell. Das erste Kerlchen wurde gefunden, das zweite konnte man so nicht packen. Also legte sich der gute Mann unter seinen BMW und holte es von unten.

Da waren sie also, die kleinen Abenteurer. Ganz verölt und schmutzig und schrecklich verängstigt. Ich nahm sie dann mit und wir liefen das Stück nach Hause.

Zuerst mussten die Kleinen ja geputzt und gewaschen werden, so ölig wie sie waren. Ich setzte die Kerlchen im Bad ab, wo sie sich gleich in eine Ecke flüchteten.IMG_6910
IMG_6913

Es half ja nichts, sie mussten gewaschen werden!IMG_6915

Nach einer Viertelstunde waren sie wieder sauber und trockengerubbelt. IMG_6917

Eingewickelt in ein Handtuch brachte ich sie dann zurück zu ihrer Mutter. Ungern. Ich hätte sie gerne behalten. Und die Mutter auch gleich geholt. Aber es geht ja einfach nicht.IMG_6927

Nun hoffen wir alle, dass die kleinen Kletterkünstler die Nase voll haben von Autos und Motoren!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rettungsaktion

  1. verbalkanone schreibt:

    Du und Marc, … ihr zwei beide …TOLL! Mit dieser Aktion habt ihr ganz viele Karma-Punkte gesammelt. 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s