Ikea in Bangkok

Diese Woche ist wirklich schnell vergangen!

Mittlerweile habe ich ja wirklich liebe Bekannte und wir kamen auf die tolle Idee zu Ikea zu fahren. Möbel sind erstaunlich teuer hier. Eigentlich erschreckend teuer! Und meistens entweder sehr unattraktiv oder qualitativ bedenklich.

Und klar, Frauen mögen die wunderbare Kleinteilebene im EG 🙂

Also trafen wir uns bei mir und der liebe Fahrer Khun Guan bekam den tollen Auftrag nach Bangkok zu fahren. Mit 4 einkaufswütigen Frauen, die viel Unfug im Kopf hatten. So wurde der arme Mann als Sahneschnittchen bezeichnet und wir guckten alle fleissig, ob das so auch stimmt. Ich für meinen Teil finde: nein. Gut, die Geschmäcker sind verschieden.

Was soll ich Euch über einen Einkauf bei Ikea groß berichten. Die Ware ist identisch, der Aufbau des Ladens auch. Die Köttbulla-Dinger sind hier allerdings scharf. Eine Verbesserung, aber der Kantinencharme und die meist recht geschmacksbefreiten Speisen sind ansonsten sehr international.

Aber wir hatten irre Spaß! Und, Männer werden dies eher nicht verstehen, Ikea ist voller Dinge, von denen ich nichts wusste, die ich aber nach Ansicht unbedingt brauche! Ist so!

Für mich war das einfach das Highlight der Woche! Man fühlt sich quasi wie daheim!

Nun war ich jeden Tag unterwegs und habe dennoch nicht viel zu erzählen. Nun, ab morgen ist Wochenende und wir wollen nach Rayong ein paar Caches machen. Aber da können wir ja wieder ein Filmchen drehen.

Und ich will zu Tukcom, um Videobearbeitungssoftware zu kaufen. Denn geschnitten kann man die Videos sicher interessanter gestalten!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s