Monatsarchiv: April 2017

Strandausflüge

Marc und ich wollten schon immer mal die ganze Küste hinunterfahren, bis weit hinter Rayong. Durch unsere Wanderungen auf Osttimor abgehärtet machten wir uns auf den Weg! Dieser wurde gesäumt, wie sollte es auch anders sein, von einigen Geocaches, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Regierungspannen

Die liebe Militärregierung hat es nicht leicht. Sie kann einem leid tun. Daran gewöhnt, dass man auf dem Exerzierplatz nur brüllen muß und es wird nicht gefragt und nicht gezaudert, sondern gehorcht, stehen die Uniformierten nun vor einer neuen Dimension … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gefangen

Wir sind gefangen. Wirklich. Es gibt kein Entrinnen, der Songkran hat diese irre Stadt völlig im Griff. Gestern wollten wir ins Training fahren, keine Chance. Die Straßen sind völlig blockiert, weil man dort feiert. Am Straßenrand stehen die Leute mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Schon vorbei!

Das war es schon von Osttimor! Ein tolles kleines Land und wenn man mal wirklich ganz weit weg sein möchte, dann gelingt es einem hier mit Sicherheit. Wir haben einen einzigen Souvenirladen gefunden und waren froh, dass es dort endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Planänderung

Eigentlich wollten wir ja ein Auto mieten und ins Innere der Insel fahren. Aber außerhalb von Dili gibt es kaum befestigte Straßen und hinter der Hügelkette tobten täglich Gewitter. Wir hatten also keine Lust irgendwo im Matsch auf einer unbefestigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Christo Rei

Wie Ihr gesehen habt, bietet Dili nicht allzu viel. Es ist eine recht unauffällige Stadt. Aber Osttimor ist für seine Christusstatue berühmt. Sie ist, nach der in Rio, die zweitgrößte Christusstatue, die übers Meer blickt. Nur mal so, gelle. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Das alte Munitionslager

So richtig exotisch wollte es in Dili eigentlich nicht werden, aber wir hatten ja noch einen Trumpf im Ärmel. Es gab einen Cache in einem alten Munitionslager. Der war mittlerweile verschütt gegangen, aber wir hatten Kontakt mit dem Owner aufgenommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen