Die Felsenhöhle von Phraya Nakhon

Die Felsenhöhle vo Phraya Nahkon ist sehr berühmt. Um zu ihr zu gelangen kann man entweder über einen kleinen Berg laufen oder man nimmt ein Boot. Es war regnerisch, bewölkt und natürlich war die Luftfeuchtigkeit am Limit. Wir nahmen das Boot!

Hierfür muss man die Schuhe ausziehen und beherzt ins Meer laufen. Ein ganzes Stück sogar, aber das Wasser ist gerademal kniehoch und man steigt dann einfach ein.

 

 

P1060620P1060624P1060623

Es führt ein hübscher Weg unter Bäumen zum Aufgang hin. Hier warten viele Treppen und ein mühsamer Gang. Eigentlich wäre es bei 25°C ganz nett, aber heute sind wir mal froh, dass die Sonne nicht scheint. Egal, als wir oben ankommen, sind wir Beide klatschnass!

P1060632P1060634P1060636

Dann erfolgt ein kurzer Abstieg und schon ist man in der Tempelhöhle.

P1060639P1060642P1060643

Morgens gegen 10.00 Uhr fallen die ersten Sonnenstrahlen in die Höhle und verzaubern dieses nüchtern scheinende Bild in eine Märchenlandschaft. Nun gut, nicht für uns, aber so sollte es aussehen:

Phraya-Nakhon-Cave-Thailand-077

Auf dem Rückweg begann es zu tröpfeln, aber wir hatten Glück, als das Boot uns ans Land zurückbrachte, war es zwar bedeckt, aber schon wieder trocken.

P1060647P1060649P1060656

Auf dem Rückweg nach Hua Hin mussten wir uns hin und wieder gedulden.

P1060660

Und es gibt immer wieder überraschende Dinge zu entdecken.

P1060666

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s