Nachtzug nach Harbin

Alles Relevante habe ich ja bereits erzählt, ich möchte ja nur die Bilder nachreichen!

Wir warteten auf den Zug Z17 und ich war erstaunt, wie wenig in Peking in englisch ausgeschrieben wird. Dies war kein Hochgeschwindigkeitszug und hier läuft es noch recht altmodisch ab. Zum Glück sind die Zugbezeichnungen und Zahlen immer lesbar.

DSC07210

Und der „alte Chinacharme“ wich westlicher Normalität. Ich wiederhole mich natürlich, aber ich finds irgendwie schade.

DSC07211

Da es nicht genügend Sitzplätze zum Warten gab und Marc ohnehin schon krank war und deshalb nicht auf dem kalten Boden sitzen konnte (ich habe es ihm verboten), musste ich es mir dort bequem machen.

DSC07212

Der Gang vom Zug sieht auch aus, wie überall.

DSC07216

Die Nummerierung ist offensichtlich, hier wird auch gleich erklärt, wer wo schläft.
Der Barcode bringt einen zu WeChat, der chinesischen Messengerplattform. Hier kann man wahrscheinlich allerlei Informationen abrufen.

DSC07215

Wir hatten Glück und wenigstens mein Bett war unten. So konnten wir dort noch ein Weilchen sitzen und den Tisch mitbenutzen.

DSC07214

Marcs Bett war nämlich oben und dort kann man kaum sitzen, eigentlich nur liegen.

DSC07217

In China haben die Zugabteile 2, 4 oder 6 Betten. Das Zweierabteil war richtig teuer, das Sechserabteil ist dann wirklich eng und nervig. So war das ein prima Kompromiss.

Unser Abendessen bestand aus einer Instantnudelsuppe, das heiße Wasser gibt es immer und in jedem Zug umsonst.

Eine schöne Bahnfahrt. Morgens gegen 06.00 Uhr waren wir dann in Harbin.

Aber das ist eine neue Geschichte. Heute wollte ich Euch unbedingt alles über Peking erzählen, Harbin muss warten 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s