Tee? Tee!

China und Tee verbindet man eigentlich automatisch. Und so ist es auch, obwohl Kaffee immer verbreiteter wird und Starbucks in China quasi in jedem Dorf zu finden ist (wobei die Definition Dorf in China jeden Ort unter 10 Millionen Einwohner trifft), ist Tee weiterhin die Nummer eins.

Von der Teezeremonie hat sicher auch jeder gehört, aber dieses Getränk ist nicht etwa ein Überbleibsel aus der historischen Mottenkiste. Weit gefehlt.

Marc wollte eine bestimmte Art von Teebecher haben, weshalb wir zu einem der größten Teemärkte Pekings fuhren. Der Begriff Markt ist dehnbar, es handelte sich um ein sehr großes Kaufhaus, in dem es nur Tee und alles drumherum gibt. Über einige Stockwerke hinweg, endlos.

Hier ein paar Impressionen, damit Ihr Euch eine Vorstellung machen könnt.

Hier gibt es Teetassen mit Kannen in wunderhübschen Geschenkkartons. Alleine schon für diese wunderbaren Holzkisten würde ich das schon gerne kaufen!

IMG_3767

Dies sind Tische für die Teezeremonie. Bessergestellte haben das auch gerne mal privat zu Hause im Gebrauch. Die Preise sind unglaublich!

IMG_3766

Gepresster Tee, zu einer Pyramide aufgebaut. Da steht ein Vermögen! Tee ist wirklich zum Teil unbezahlbar.

IMG_3762

Hier gibt es gepressten Tee, Pu’er.
Tee aus Blüten. Z.B. gibt es die Blüten der Chrysantheme, die als Kugel verkauft wird. Diese kommt ins Wasser, wo sie langsam aufgeht, wunderhübsch aussieht und ihr Aroma abgibt.
Es gibt Teeblätter in allen Farben, schwarz, braun, rot, grün, gelb, ocker.
Tee in Kugelform, staubfeinen Tee, zu Scheiben gepressten Tee.
Blätter in allen Varianten: dick, dünn, lang, kurz, trocken, klebrig.

IMG_3761IMG_3760

Dazu Teekannen, Töpfchen, Tische, Tiegel und immer noch mehr Teesorten.

IMG_3759IMG_3758IMG_3757IMG_3756IMG_3753IMG_3751IMG_3747IMG_3746IMG_3745

Hier bleiben keine Wünsche offen, oder? Leider konnten wir Marc speziellen Becher nicht finden. Wir fragten ein paar Verkäufer, die verneinten. Teilweise wurde wild herum telefoniert, das Bild im Handy fotografiert und per Messenger verteilt. Das geht hier fix, die Leute sind so effektiv, organisiert und intelligent. Wenn man aus Thailand kommt, schlackern einem die Ohren, bei so viel Schnelligkeit. Aber dennoch, genau diesen Becher hatte halt niemand.

 

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tee? Tee!

  1. verbalkanone schreibt:

    Ein wahres Paradies für Teeliebhaber. Diese Auswahl ist wirklich sehr beeindruckend. Wow!

    Gefällt 1 Person

  2. Alex schreibt:

    Wow, dass ist wirklich eine Menge Tee 😅!! Über heißes Wasser, dass zweit liebste Getränk der Chinesen, gibt es wohl leider nicht so ein großes Geschäft 😂…

    Gefällt 1 Person

  3. federfluesterin schreibt:

    Das ist ja traumhaft, so viele Tees und Gefäße, dieses wunderschöne blauweiße Porzellan! Da sind wir hier in Deutschland ja Teebanausen dagegen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s