In den letzten Zügen

Ja, meine Lieben. Es wird langsam.

Zum Schreiben bin ich gar nicht mehr richtig gekommen, Thailand hat mich wieder. Wir packen. Wir haben die Kartons ja schon bekommen und haben halt mal angefangen.

Das ist wie ein bisschen Abschied nehmen, Stück für Stück findet in den Kisten ihren Platz, manches wird aussortiert, manches wurde gekauft. Mit jedem Karton rückt Deutschland näher.

Natürlich haben wir schrecklich übertrieben, dem Umzugsunternehmen bleibt nicht mehr viel zu tun. Gut, wir haben ein Geisterhäuschen gekauft, für das werden die Guten eine Holzkiste bauen müssen.

Ja, so sieht das jetzt aus bei uns. Heiß ersehnt und wunderschön!

photo_2018-02-02_13-57-18.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu In den letzten Zügen

  1. Albert V. schreibt:

    Hoffentlich habt ihr ein gutes Umzugsunternehmen an Eurer Seite! Wenn der Umzug in ein anderes Land reibungslos verläuft ist das unheimlich viel Wert, man spart wichtige Zeit und Nerven und dann startet man direkt mit einem viel besseren Gefühl!

    Dann wünsche ich Euch alles Gute, viel Erfolg und viel Glück!

    LG

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s